Historische Spuren mit herrlichen Aromen, von Gulburet bis Øyna!

Sehen in größeren Karten.

GPS track.

Starten Sie die Wanderung mit einem Besuch des Hofladens von Gulburet. Hier können Sie frisches, selbstgebackenes Brot, Kekse und Süßigkeiten kaufen und noch vieles mehr. Von Gulburet folgen Sie der Straße etwa 100 Meter und biegen dann rechts in den Innenhof des Bauernhofes ein. Der Weg ist leicht zu finden und zu folgen, die Beschilderung trägt den Namen „Kultursti“. Der Weg liegt in einer abwechslungsreichen Landschaft. Die Route verläuft über Straßen, Wanderwege und Wiesen. Zeigen Sie bitte Respekt gegenüber den Einwohnern, wenn der Weg direkt an Wohnhäusern oder über private Grundstücke verläuft. Der letzte Teil der Tour verläuft durch die Stadt Straumen. Diese Stadt mit seinen Holzhäusern liegt an der Küste. Nehmen Sie sich auch etwas Zeit, um die Nils Aas Kunstwerkstatt zu besuchen, bevor Sie weiterziehen. Die Tour führt weiter vorbei am Muustrø Park und dem Botanischen Garten, sowie an der alten Sakshauger Kirche im Wohnviertel von Straumen. Der letzte Teil ist steil, aber es lohnt sich!

Beenden Sie Ihre Tour mit einem leckeren Abendessen bei Øyna.

Anfahrt:
Adresse Gulburet: Sandvollan Straße 393, Inderøy Aus dem Norden: Nehmen Sie die E6 ab Steinkjer. An der Kreuzung „Vist“ biegen Sie rechts ab auf die FV 761 und folgen ihr ca. 10 km bis Sie Gulburet auf der linken Seite sehen. Von Süden: Nehmen Sie die E6 bis Røra, biegen Sie links ab auf die FV755, folgen Sie dieser Straße bis Straumen. Biegen Sie kurz nach dem Stadtzentrum rechts auf die FV26 ab. Folgen Sie der Straße für 4 km bis Sie den Bauernhof auf der rechten Seite sehen. Parken Sie im gekennzeichneten Bereich auf der linken Straßenseite des Hofes.